In meiner Arbeit mit Erwachsenen zeigt sich auf vielfältige Weise wie prägend die ersten Lebensjahre sind. Glaubenssätze werden entwickelt, der Bezug zum eigenen Ich und der eigenen Körperlichkeit entstehen, Strategien im Umgang mit anderen und sich selbst werden ausgebildet.

Wir Eltern sind maßgeblich an der gesunden Entwicklung unserer Kinder beteiligt und auch wenn ich selbst immer wieder zweifle und ab und an ein schlechtes Gewissen als Mutter bekomme so werde ich doch regelmäßig darauf angesprochen, wie ich es schaffe in so guter Verbindung mit meinen Kindern zu sein und was ich tue, dass sie sich so gut entwickeln. Ich habe festgestellt, dass ich in meiner Begleitung ein sehr umfassendes Wissens- und Erfahrungsrepertoir zur Verfügung habe welches mich täglich in der Beziehung zu meinen Kindern begleitet. Dieses möchte ich in diesem Kurs gerne mit euch teilen.

In meinem Mamasein greife ich zurück auf:

-meine Erfahrungen mit dialogischer Führung, welche ein Miteinander auf Augenhöhe, Transparenz, Klarheit und Offenheit für unterschiedliche Wege mit sich bringt

-meine Ausbildung in NLP, welche mir Techniken an die Hand gibt, welche die Emotionsregulation unterstützen und Lösungswege im Umgang mit den größeren und kleineren Problemen im Familienalltag

-meine Ausbildung zur Gestalttherapeutin, die mir hilft den Fokus auf meine Beziehungsgestaltung zu legen und Phänomene im Miteinander zu sehen

-die Beschäftigung mit Gerald Hüther zu dem was das lernende Gehirn braucht, Haim Omer zum Thema natürliche Autorität, Jesper Juul zum Thema Gleichwürdigkeit

-die Beschäftigung mit gewaltfreier Kommunikation und bindungsorientierter Begleitung

-die Beschäftigung mit Hochsensibilität und Routinen

-die Beschäftigung mit alternativen Lernideen und Schulen (Montessori, Freies naturnahes lernen, Waldorf)

-die Beschäftigung mit psychologischer Sicherheit im Begegnungsort Familie

-meine eigene Biografie, mein mich erinnern, meine Intuition, meine Arbeit an meinen eigenen Themen

Begrenzte Teilnehmerzahl

Für Eltern deren Kinder zwischen 0 und anfang Grundschulalter sind.

Julikurs: 08.07., 15.07., 22.07., 29.07., 05.08.


Du willst dabei sein, dann fülle einfach das Anmeldeformular aus, wähle deinen Wunschtermin oder melde dich für einen Kurs in Karlsruhe. Ich freue mich auf dich.