Umgang mit starken Gefühlen

Dein Kind soll sich richtig fühlen. Stark groß werden und gut für sich selbst sorgen können. Doch allzuoft bist du dir unsicher wie du mit Wut, Ärger, Angst und Frustration deines Kindes umgehen sollst. Hierbei unterstütze ich auf zwei Ebenen, einerseits mit schnell wirksamen Ideen wie du die Begegnung mit deinem Kind gut gestalten kannst und andererseits tiefgreifender für dich selbst. Denn die Begegnung mit unseren Kindern entspricht einem Spiegel, der uns selbst zeigt, an welchen Stellen wir selbst an uns arbeiten können.